Fachanwalt Moos - Kanzlei für Beamtenrecht


 
 

Erstberatung - Erste Hilfe


Der erste Schritt ist  eine Erstberatung. Wir vereinbaren also eine erste mündliche Beratung. Das ist eine pauschale, überschlägige Einstiegsberatung, anlässlich der wir gemeinsam Ihre Probleme zu ordnen versuchen, um erste mögliche Lösungswege aufzeigen zu können. Das Beratungsgespräch  dauert bis zu 50 Minuten. Einen Termin vereinbaren Sie bitte über mein Sekretariat.

Was kostet die Erstberatung?

Die Erstberatung kostet Sie als Verbraucher EUR 150,00 inkl. MwSt.  Oder fragen Sie Ihre Rechtsschutzversicherung oder Ihre Gewerkschaft, ob diese die Kosten der Erstberatung übernimmt. Bitte prüfen Sie dabei, ob Sie eventuell  einen Selbstbehalt vereinbart haben.

Corona

Rechtsberatung auch in Zeiten von Corona. Als Rechtsanwalt biete ich die Erstberatung auch telefonisch an. Sicher ist es für Sie leichter, Ihre Herausforderungen und Sorgen in einem persönlichen Gespräch zu klären. Aber ich werde mich bemühen, alle Ihre Fragen auch am Telefon oder ergänzend schriftlich zu klären. Ich bin davon überzeugt, dass uns das gelingen wird. Das ist mehr, als eine Online-Beratung. Ich bin nicht virtuell, sondern höre Ihnen zu und spreche mit Ihnen persönlich. Wir verabreden einen Termin und ich rufe Sie an.

Selbstverständlich kann ich auch in diesen Zeiten die Vertretung Ihrer Interessen übernehmen. Sie können mich wie sonst auch bevollmächtigen, Sie gegenüber Ihrem Dienstherrn zu vertreten; außergerichtlich und gerichtlich.

Vielleicht haben Sie ein Iphone oder Ipad für ein Facetime-Gespräch oder können Skypen. Ein Whatsapp-Call ist natürlich auch denkbar. Allerdings müssen Sie entscheiden, ob Sie diesen Anbietern Ihre Informationen anvertrauen wollen. Wenn nicht, nehmen wir das "normale" Telefon.

Im Vorfeld unseres Gesprächs schicke ich Ihnen meine Mandatsvereinbarung, die Vereinbarung über die Erstberatungsgebühr von 150 EUR und die Datenschutzerklärung für die Beratung per E-Mail. Sie füllen das Notwendige aus und senden es mir zurück (E-Mail, Fax oder Post). Und schon können wir loslegen. Auf diesem Weg können Sie mir auch alle anderen Informationen, die für Sie wichtig sein könnten, zukommen lassen.

Wenn Sie dazu Fragen haben, rufen Sie einfach an. Ich rufe gerne zurück.


Wo findet das Gespräch statt?

Es ist wichtig, dass wir uns persönlich kennenlernen. So bekommen Sie ein Gefühl dafür, was Sie von mir zu erwarten haben und ob die Chemie stimmt. Das direkte Gespräch wiederum hilft mir zu erkennen, wo der sprichwörtliche Schuh vielleicht auch oder tatsächlich drückt. Ich kann schnell und einfach Ihre Unterlagen sichten und Rückfragen stellen. Später können wir dann, wenn Ihnen das lieber ist, telefonisch oder via E-Mail kommunizieren. Nehmen Sie sich die Zeit, zu mir zu kommen. Es lohnt sich.

Ihr Unterlagen für unseren ersten Termin:

Bitte bringen Sie zu unserer Besprechung alle Unterlagen mit, die im Zusammenhang mit Ihren Fragen oder dem Problem stehen. Vergessen Sie bitte nicht die Daten Ihrer Rechtsschutzversicherung, wenn ich bei dieser nachfragen soll, ob meine Kosten übernommen werden. Am besten nehmen Sie noch vor unserem Treffen mit Ihrer Rechtsschutzversicherung Kontakt auf und lassen sich eine Schadensnummer geben. Dies erleichtert eine eventuell notwendige Deckungsanfrage und die Abrechnung.

Wenn Sie noch Fragen haben

Sollten Sie dann noch weiteren Beratungsbedarf haben, oder meine Vertretung nach Außen wünschen, sprechen wir bereits bei der Erstberatung über mögliche weitere Kosten. Gerne wende ich dann auch an Ihre Rechtsschutzversicherung.

 


KüstenrettungsbootHistorisches Küstenrettungsboot - Foto: R.Moos


 
Karte
Email